2018

Spät im Sommer brechen wir zu einem Familientörn entlang der Côte d'Azur auf. Wir besuchen Marseille, wo man im Vieux Port mitten in der Stadt liegt und anschliessend die berühmten Buchten der Calanques und das schmucke Sanary-sur-Mer.

 

Der Medicane (Wirbelsturm im Mittelmeer) hat vor einigen Wochen starke Zerstörungen in Griechenland angerichtet. Wir sind gewarnt für unseren Herbsttörn! Die Wassertemperaturen sind Ende September immer noch bei etwa 26 Grad Celsius und es ist viel Feuchtigkeit in der Luft. 

 

Unser Oktobertörn führt uns bei stürmischem Mistral von den Calanques aus startend via Isola di San Pietro im Südwesten von Sardinien nach Tunis. Früh um drei Uhr und kurz vor Isola di San Pietro zieht die Gewitterfront über uns, die uns schon die ganze Nacht über geblitzt hat... und die Busse folgt sogleich: Winddreher um 90 Grad und heftiger Regen und Blitze. Einige Stunden erreicht diese Front Mallorca und richtet dort heftige Überschwemmungen an. Da sind wir relativ ungeschoren davon gekommen!

 

Auf dem Rückweg überqueren wir die wind- und wellenreiche Strasse von Sizilien. Von Trapani geht es bei wiederum kräftigem Wind direkt weiter bis Bonifacio auf Korsika und von dort zurück an die Côte ins Winterlager. Tolle Crew, tolles Schiff!

 

Bitte Bilder unten anklicken um den Kommentar lesen zu können.

Côte d'Azur mit Familie

Herbsttörn nach Tunesien mit Freunden